. . . .
EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung

Veranstaltungsleiter: Mag. Philipp Arno Vajda

Medienkompetenz unter Berücksichtigung von Medienpädagogik.

Ziele der Veranstaltung - Medienkompetenz

Einführung in die Medienpädagogik speziell für den Mittelstand bzw. Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in Wien und NÖ. Angesprochen sind aber auch jene Personen, die sich einen Überblick und Handlungsanleitungen für einen kritischen Umgang mit Medien aller Art (Bücher, Fernsehen, Computer, Videogames, etc.) im Allgemeinen zu verschaffen wünschen.

Arbeits- und Vorgehensweise

Begriffsdefinition, Skizzieren der Grundlagen, Absteckung der relevanten Themenfelder, Erörterung medienpädagogischer Konzepte, individuelle Anwendungsprüfung und Gestaltungsmöglichkeiten für die Praxis, Erlernen eines kritischen Umgangs mit Medien, Medienkompetenz.

Medienkompetenz - Inhalt / Themen

  • Medien und Modernisierungsprozesse
  • Individualisierung und „Geschmack“ als Wertproblem
  • Sozialisation und Medien
  • Medienkritik
  • Medienpädagogische Konzepte
  • Die Zukunft des Lesens - Lesekultur
  • Medienwelten von Kindern und Jugendlichen
  • Kommunikationskulturelle Problemlagen
  • Schwierigkeiten des Unterscheidens und Bewertens der Wirkung von Medien
  • Gewalt und Inszenierung in den Medien
  • Sonderthema Kinder und Werbung
  • Medienkompetenz als Zielorientierung

Lehrgangsabschluss - Diplom in Medienkompetenz

  • Vorbereitung zur Abschlussprüfung
  • Mündliche und schriftliche Abschlussprüfung
  • Präsentation der Projektarbeit und Diplomierung

Zielgruppe

MittarbeiterInnen des Mittelstands bzw. dynamischer Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in Wien und NÖ. Aber auch jene Personen, die sich einen Überblick und Handlungsanleitungen für einen kritischen Umgang mit Medien aller Art (Bücher, Fernsehen, Computer, Videogames, etc.) im Allgemeinen zu verschaffen wünschen.

Methodik / Didaktik / Vorgehensweise

Vorträge, Referate, Theorievertiefung, Text- und Themenerarbeitung, Einzel- und/oder Gruppenarbeit mit praxisorientierten Fallbeispielen, Medienanalyse, Ausbau der Kritik- und Unterscheidungsfähigkeit.

Erarbeitung und Präsentation der Projektarbeit, hierfür werden 18 Lehreinheiten (LE; 1 LE = 45 min) veranschlagt!

Im Detail:

  • Theorie

Mittels gut strukturierter Skripten bzw. PowerPoint Präsentationsunterlagen werden die Lehrinhalte vermittelt. Sie können die Unterlagen auch für Ihr Selbststudium verwenden.   

  • Wissen

Zum Abschluss jedes Kapitels bzw. Moduls wird das erworbene Know-how mittels erprobter Wissensfragen überprüft. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Vorgehensweise auch im Hinblick auf die Vorbereitung zur Abschlussprüfung hilfreich ist.   

  • Sichern

Am Ende jedes Kapitels bzw. Moduls  werden die relevanten Keywords bzw. Fachbegriffe noch einmal besprochen bzw. erläutert.   

  • Üben

Die theoretischen Inhalte werden in jedem Kapitel bzw. Modul in Form von Fall- bzw. Übungsbeispielen gefestigt.    

  • Gruppenarbeiten

 Durch die Arbeit in Gruppen wird die Teamfähigkeit der TeilnehmerInnen gefördert.

  • Präsentationen

Sämtliche TeilnehmerInnen präsentieren die Erkenntnisse ihrer Projektarbeiten vor dem Auditorium.

Termine - 2 x jährlich

Gruppe (primär für Firmen / Institute von Relevanz, aber nicht Bedingung)

  • Tagesunterricht: 9 Tage zu 8 LE, gesamt 72 LE (jeweils Samstag)
  • Abendunterricht: 18 Tage zu 4 LE, gesamt 72 LE (jeweils Freitag)

Der nächste Lehrgang startet per 18.10.2016 (Termine & Zeiten), vorausgesetzt die Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen ist gegeben (max. 6 Teilnehmer).

Weitere Termine 2016:

  • Werden noch bekannt gegeben!

Veranstaltungstage: Dienstag / Freitag.

Einzelunterricht

  • 6 Tage zu 8 LE (48 LE)

Keine fixen Termine, bei der Terminplanung werden die Wunschtermine der TeilnehmerInnen berücksichtigt!

Dauer

  • Tageskurse jeweils von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Abendkurse jeweils von 18.00 Uhr - 22.00 Uhr

Veranstaltungsort

Entweder 1030 Wien (Karte) oder 2493 Lichtenwörth (Karte).

Ihre Investition

Gruppen (Tages- und Abendunterricht; mind. drei bis max. 6 Personen): EUR 2.195,-- für insgesamt 90 LE pro Person (Veranstaltungsgebühr inklusive Skripten und exklusive gesetzlicher USt), unverbindlich empfohlener Richtpreis.

  • Einzelunterricht zum Thema "Medienpädagogik & Medienkompetenz": Auf Anfrage!

    Unverbindlich schnuppern

Sichern Sie sich noch rechtzeitig Ihren Lehrgangsplatz:

Lehrgang "Medienkompetenz": EUR 2.634,-- (inklusive USt)                    

                         Sie buchen lieber per Telefon?
                                                        > Rufen Sie uns (gebührenfrei) unter 0800 700 170 an.

> Jetzt weitere Info holen, schon ein kurzes eMail genügt.

 

 

 

 

Speziell für Verantwortliche des Personalmanagement und InhaberInnen dynamischer KMU! Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie erhalten eine Durchführungsgarantie
  • Einzelunterricht ist möglich
  • Termine können individuell vereinbart werden (auch „geblockt“)

> Individuelle, maßgeschneiderte Angebote, speziell für Ihre KMU!

 

 

 

 

 

_ _ _

KundInnen, die den  "Lehrgang Medienkompetenz" gebucht haben, besuchten auch folgende Veranstaltungen:

 

 

Melden Sie sich jetzt (gebührenfrei) unter 0800 700 170* an, oder senden Sie uns eine E-Mail: office@x-sieben.at