Holakratie - ISO 17024 TÜV AUSTRIA

Moderne Organisationsform: Holakratie. Praxisnahe Ausbildung in 4 Modulen. Sofort umsetzbares Fachwissen für Führungskräfte und interessierte Persönlichkeiten. Abschluss mit Diplom, optional ISO/IEC 17024 Zertifikat vom TÜV AUSTRIA. Max. 12 Personen. Förderbar.

Holakratie - ISO 17024 TÜV AUSTRIA

Holakratie-OrganisationentwicklerIn-–-ISO-17024-–-TUeV-AUSTRIALive-Online-Event.

Eine holakratische Organisation hilft Unternehmen auf Märkten erfolgreich zu sein und besser als auch schneller mit Veränderungen umzugehen.

X SIEBEN ist gemäß der ISO/IEC 17024 als Zertifizierungspartner des TÜV AUSTRIA zugelassen.

Der Lehrgang Holakratie-Organisationsentwicklung bietet eine umfassende Schulung mit Abschluss-Diplom zum Thema Holakratie. Die drei wichtigsten Ergebnisse, die für KundInnen von großem Nutzen sein können, lauten dabei wie folgt:

  • Eine moderne Organisationsstruktur

TeilnehmerInnen der Ausbildung lernen zu verstehen, wie eine moderne, agile Organisation aufgebaut und umgesetzt wird.

  • Rasche Reaktion auf gegebene Veränderungen

Eine holakratische Organisation ist aufgrund ihrer inhärenten Strukturen, Prozesse und Entscheidungsmechanismen wesentlich besser in der Lage, mit geänderten Kundenwünschen als auch Rahmenbedingungen um zu gehen.

  • 100%iges Commitment zur Organisation

Eine holakratische Organisation erzeugt für alle Beteiligten ein wesentlich größeres Commitment als hierarchische Organisationen.

Den Abschluss des Lehrgangs bildet Ihre Diplomierung zur / zum Holakratie-OrganisationsentwicklerIn mit der Zusatzoption zur ISO 17024 TÜV AUSTRIA Zertifizierung. 

AbsolventInnen der Ausbildung erhalten umfassende Kompetenzen zu:

  • Strukturierung / Aufbau einer holakratischen Organisation
  • Rollen in einer holakratischen Organisation
  • mit Rollen verbundene Verantwortungen
  • „Governance“ / Steuerung einer holakratischen Organisation
  • Holakratische Steuerungs- und Umsetzungsprozesse („Governance-Meetings“, „Tactical-Meetings“)
  • Schritte zur Erreichung einer holakratischen Organisation
  • Stolpersteine / Fallen auf dem Weg zu einer holakratischen Organisation
  • „besondere“ holakratische Instrumente / Tools
  • Die „holakratische Verfassung“ und ihre Bedeutung in der Praxis
  • Begleitende Rollen im Übergang/Aufbau zu einer holakratischen Organisation
  • Grundelemente von Veränderungsmanagement.

Holakratie-Coaches verfügen über umfassende Kompetenzen in den oben genannten Bereichen.

Beim Lehrgang Holakratie-Organisationentwicklung – ISO 17024 – TÜV AUSTRIA erhalten Sie – in nur vier Modulen – umsetzungsorientiertes Know-how zu den unten stehenden Themenfeldern. 

Insgesamt 128 Lehreinheiten (LE; 1 LE = 45min), bestehend aus 72 LE Theorieunterricht, 28 LE zur Umsetzung des Gelernten in Peer Groups und 28 LE für die Praktikumsarbeit.

Modul 1: Einführung in die Holakratie (16 LE)

Modulinhalte:

  • Vorgeschichte
  • Was ist Holakratie?
  • Wie ist Holakratie aufgebaut?
  • Wie funktioniert Holokratie?

Modul 2: Holakratie in der Praxis (16 LE)

Inhalte:

    • Der Ablauf eines IDM-Meetings im Governance Meeting
    • Holakratie & Strategie
    • Implementierung von Holakratie – Vorbemerkungen
    • Implementierung von Holakratie – Umsetzungsschritte

Modul 3: Rollen & Instrumente & Stolpersteine bei der Einführung von Holakratie (24 LE)

Inhalte:

    • Implementierung von Holakratie auf der Vorstandsebene
    • Die Rolle des Agile Coaches als Prozessbegleitung
    • Gründe für das Nichtfunktionieren von Holakratie
    • Kann man Holakratie nur teilweise implementieren?

Modul 4: Praktische Umsetzungsschritte/-tipps, abschließende Sichtweisen (16 LE)

Inhalte:

      • Die Bedeutung von Veränderungsmanagement bei der Implementierung von Holakratie
      • Veränderungsmanagementrollen und deren Aufgaben/Verantwortungen bei der Transformation in Richtung holakratische Organisation
      • Vorgehensweisen – praktische Tipps für das transformative Projektmanagement.

Vertiefung, Einsatz- und Anwendung der Werkzeuge in ihrem Praxis-Alltag und Umsetzung in Peer-Groups + gemeinsame Reflexion.

… und natürlich Ihre individuelle Projektberatung, Prüfungs- und Projektvorbereitung.

LehrgangsabschlussDiplom zu “Holakratie-Organisationentwicklung”

Voraussetzungen zum Erwerb des anerkannten Diploms

          • Die erfolgreich absolvierte schriftliche und mündliche Abschlussprüfung
          • Die Erarbeitung, Präsentation und Verteidigung Ihrer Projektarbeit.
  • ISO 17024 TÜV AUSTRIA ZertifizierungHolakratie-Organisationentwicklung

Nach der erfolgreichen Absolvierung der Transformation ManagerIn Ausbildung (mit Diplom) können Sie noch optional die Zertifizierung als Transformation ManagerIn nach dem international gültigen Zertifizierungsverfahren der ISO 17024 anstreben.

Die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung besteht aus einem Multiple Choice Test, der Präsentation einer Praxisarbeit und Beantwortung von Verständnisfragen.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das staatlich anerkannte Kompetenzzertifikat Holakratie-Organisationentwicklung nach ISO 17024 verliehen.

Bitte geben Sie uns als InteressentIn bzw. TeilnehmerIn unseres Diplom-Lehrgangs spätestens in der ersten Veranstaltungswoche darüber Bescheid, dass Sie sich auch nach ISO 17024 zertifizieren lassen wollen (Vorlaufzeit von mindestens 5 Wochen bis zur nächsten Prüfungsantrittsmöglichkeit)!

Ihre Zusatz-Investition bei Anmeldung zum staatlichen Kompetenzzertifikat nach ISO 17024 beträgt EUR 447,– pro Person (inklusive gesetzlicher USt). Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen zur ISO 17024 Zertifizierungsprüfung, etc. finden Sie hier.

Führungskräfte, Teammitglieder, Scrum Master, Product Owner, Organisations- und Personalentwickler, Change Manager, Change Agents, Coaches, Berater und alle an holakratischen-/kreisstrukturinteressierten Personen.

Vom Kennen zum Können: Schwerpunkte sind konkrete Werkzeuge & Tools zur Unterstützung der Einführung, der Gestaltung und der täglichen Umsetzung von Prozessen & Projekten in holakratischen Strukturen.

Vortrag, Referat, Einzel- und Gruppenarbeiten anhand von konkreten Praxisbeispielen verschiedener Branchen bilden die methodische Grundlage der Veranstaltung. Grundsätzlich wird versucht auf die jeweiligen “Herausforderungen” der TeilnehmerInnen “interaktiv” einzugehen.

Im Detail:

  • Theorie

Mittels gut strukturierter Skripten bzw. PowerPoint Präsentationsunterlagen werden die Lehrinhalte vermittelt. Sie können die Unterlagen auch für Ihr Selbststudium verwenden.

  • Wissen

Zum Abschluss jedes Kapitels bzw. Moduls wird das erworbene Know-how mittels erprobter Wissensfragen überprüft. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Vorgehensweise auch im Hinblick auf die Vorbereitung zur Abschlussprüfung hilfreich ist.

  • Sichern

Am Ende jedes Kapitels bzw. Moduls  werden die relevanten Keywords bzw. Fachbegriffe noch einmal besprochen bzw. erläutert.

  • Üben

Die theoretischen Inhalte werden in jedem Kapitel bzw. Modul in Form von Fall- bzw. Übungsbeispielen gefestigt.

  • Gruppenarbeiten und Peer-Groups

Durch die Arbeit in Gruppen wird die Teamfähigkeit der TeilnehmerInnen gefördert. In Peer-Groups erfolgt Austausch, zusätzliche Umsetzung und Reflexion.

  • Präsentationen

Sämtliche TeilnehmerInnen präsentieren die Erkenntnisse ihrer Projektarbeiten vor dem Auditorium.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Schritt 1 von 8
Bitte Option wählen (Mehrfachauswahl möglich)
√ Weitere Infos √ Unverbindlich √ Kostenfrei

X SIEBEN @ Holakratie-Organisationentwicklung – ISO 17024 – TÜV AUSTRIA

Gemeinsam entwickeln wir ein maßgeschneidertes Programm für Umsetzer. Ihre Vorteile:

  • Vorgespräch mit Ihren Machern zur Festlegung der Inhalte.
  • Individuell ausgewählte Schulungen, die auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind.
  • Sofort umsetzbare Erfolgsstrategien und Insider-Know-how aus über 20 Jahren Praxis.
  • Zeitliche und örtliche Flexibilität. Sie bestimmen, wann und wie die Kurse stattfinden (Präsenztraining, eLearning, Webinar).
  • Individuelle Protokolle aus der Veranstaltung, Moodle Lernplattform-Zugang mit Hilfestellungen, Checklisten, Skripten, etc.

Agile Welt – New Work Schulungen @ agile Coaching mit Mehrwert

Kleingruppen-Kurse bis maximal 6 Personen garantieren besten, praxisorientierten Wissenstransfer. Auch das konsequente Eingehen auf die individuellen Herausforderungen von Kursteilnehmern ist Aufgabe der X SIEBEN Referenten. Gelebte Praxisorientierung ist unser Motto.

  • Rasche und kompetente Betreuung. Wir garantieren Ihnen unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.
  • Monatlicher Kursstart mit Durchführungsgarantie. Max. 6 Teilnehmer. Einfache Planung. Durchführungsgarantie.
  • Versäumter Termin nachholbar. Ihr verpasster Termin kann bei Folge-Kursen nachgeholt werden.
Rückruf mit X-Sieben vereinbaren
Fragen? Rückruf-Service nutzen - Unsere Bildungsberater helfen gerne
Persönliche Karriere- und Schulungsberatung
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner