Mitglied der WKO
Akkreditierungen:

Einstieg ins Lager – Lagerlogistik & Lagerbewirtschaftung – Seminar

Praxisnahe Ausbildung in nur 3 Tagen. Sofort umsetzbares Fachwissen für (angehende) LagermitarbeiterInnen und interessierte Persönlichkeiten. Anerkanntes Lagerlogistik Zertifikat, optional international anerkanntes LOG+L DIN EN ISO 17024 Zertifikat von GfB.

Einstieg ins Lager – Lagerlogistik

  • Gute Jobaussichten, mehr Gehalt, bessere Postionen, mehr Aufträge

Erfahrungsgemäss erhöhen sich durch das anerkannte Lagerlogistik Zertifikat / die international anerkannte LOG+L DIN EN ISO 17024 Zertifizierung von GfB die Chancen von AbsolventInnen auf dem Arbeitsmarkt (Top-Jobangebote > siehe hier) beträchtlich. Alumni erhalten durch den offiziellen Beleg erworbener Kompetenzen früher die Chance auf anspruchsvollere Tätigkeiten / bessere Postionen im Unternehmen und Startups / UnternehmerInnen lukrieren mehr (öffentliche) Aufträge bzw. Umsätze.

  • Zeit sparen für Wichtigeres

Kompetenzerwerb benötigt Zeit. Sparen Sie diese wertvolle Zeit – z.B. für die Umsetzung des Gelernten in Ihre Praxis oder aber auch für Ihre Freizeit – und besuchen Sie diese bewährte, zeitoptimierte Weiterbildung (Dauer max. 3 Tage).

  • Wohlfühlen und individuelle Betreuung inklusive

Durch die strikt limitierte Gruppengröße von maximal 5 TeilnehmerInnen kann individuell auf Ihre Herausforderungen eingegangen werden. Wir erarbeiten gemeinsam Ihr Projekt, mit Abschluss des Lehrgangs halten Sie Ihren sofort in die Praxis umsetzbaren Projektplan in den Händen.

Den Abschluss des Lehrgangs bildet das anerkannte anerkannte X SIEBEN Lagerlogistik Zertifikat mit der Zusatzoption LOG+L DIN EN ISO 17024 Zertifizierung. 

Der Lehrgang wird definitiv durchgeführt > Mit der X SIEBEN Durchführungsgarantie.

  • Sie in nur drei Tagen für den Einstieg ins Lager fit zu machen

  • Neben theoretischen Inputs wird großer Wert auf praxisbezogene Beispiele gelegt

  • Aktives, teamorientiertes lernen mit Fallstudien, wobei den Bedürfnissen von Unternehmen / TeilnehmerInnen besondere Aufmerksamkeit zukommt.

Ausblick

Als wichtiger Teil des Supply Chain Managements hängt die Qualität des gesamten Wertschöpfungsprozesses nicht zuletzt am Wissen und Können sämtlicher MitarbeiterInnen im Lager. Zwischen „Just in Time“ (JIT) und großer Bestandsreichweite gilt es produktspezifisch die optimalen Verweil-Be­dingungen der Rohstoffe / Waren zu gewährleisten.

Das Seminar zu Lagerlogistik soll neben umfassenden Einblicken in das Wesen und die Funktionsweise eines Lagers den InteressentInnen das erforderliche Werkzeug für effektives und effizientes Arbeiten in diesem Bereich vermitteln.

Das Präsenztraining wird an 3 Seminartagen  a’ je 8 Lehreinheiten / LE (1 LE = 45min) durchgeführt. Auf Wunsch kann noch optional die Vorbereitung auf den externen ©LOG+L – Europäischer Logistikmanagement Führerschein – DIN EN ISO 17024 erfolgen, der schwerpunktmäßig transportbezogene Inhalte behandelt.

Modul 6 (8 LE) 

Supply Chain Management (Einführung + Erfolgsfaktoren), Teilbereiche (Beschaffungs-Logistik, Lager-Logistik, Produktionsplanung, Marketing- / Vertriebs-, Entsorgungs- und Retouren-Logisitik, Transport / Verkehr, Information) und Aufgaben der Logistik

Modul 8 (8 LE) 

Bestände, Lagerbewirtschaftungsarten, Materialbedarfsarten, Materialverbrauchsarten und Materialmengenbestimmung, Bestandverlaufsdiagramm, Materialgruppenmanagement, Beschaffungsportfolio, Beschaffungsmarktforschung, Bestellabwicklung

Modul 9 (8 LE) 

Lagerhalter, Spediteur, Frachtführer, Lager- und Fördertechnik, Risiken im Lager, Warenein- und -ausgang, Kommissionieren, Inventur, Auswahl logistischer Dienstleister. Transportrecht und Versicherungen sowie grenzüberschreitender Verkehr, Transport- und Verkehrslogistik, Verkehrsträger und Verkehrsmittel , Ladungssicherung, Gefahrgut

Insgesamt 32 LE, bestehend aus 24 LE Theorieunterricht und 8 LE betreutem Selbststudium.

Seminarabschluss – Ihr anerkanntes X SIEBEN Lagerlogistik Zertifikat

Voraussetzung zum Erwerb des Zertifikats:

  • Ihre aktive Mitarbeit im Seminar.

Sie haben im Rahmen dieses Lehrgangs die Option eine „Logistic Licence – Zertifizierter Logistiker nach LOG+L“ – gemäß der Zertifizierungsrichtlinien von EUROCERT® nach DIN EN ISO 17024 zu erwerben.

Ihre Investition zum hierfür nötigen 2-Tages-Modul „©LOG+L – Europäischer Logistikmanagement Führerschein – DIN EN ISO 17024: 16 LE für EUR 544,– pro Person, zuzüglich 20% gesetzlicher USt (EUR 653,– brutto). Skripten sind inkludiert.

Für die – optionale – Zertifizierungsprüfung nach LOG*L fällt noch zusätzlich zur Seminarinvestition eine Prüfungsgebühr in der Höhe von EUR 152,– pro Person, zuzüglich gesetzlicher UST (EUR 182,40 brutto) an, die wir für die LOG+L Repräsentanz weiter verrechnen.

Die ©LOG+L Zertifizierungsprüfung (Dauer 1 Stunde) kann im X SIEBEN-Prüfcenter durchgeführt werden.

Bitte geben Sie uns als InteressentIn bzw. TeilnehmerIn unseres Logistik und Supply Chain Management Lehrgangs spätestens in der ersten Veranstaltungswoche darüber Bescheid, dass Sie sich auch nach ISO 17024 zertifizieren lassen wollen (Vorlaufzeit von mindestens 5 Wochen bis zur nächsten Prüfungs-Antrittsmöglichkeit)!

Angesprochen sind (angehende) LagermitarbeiterInnen, LogistikerInnen, Supply Chain ManagerInnen, Führungskräfte und Talente dynamischer Klein- und Mittelunternehmen (KMU) aus unterschiedlichen Fachbereichen, die sich einen umfassenden Einblick in die Lagerlogistik bzw. die Lagerbewirtschaftung verschaffen wollen.

Interaktives Arbeiten, Vortragssequenzen, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Diskussionen zu aktuellen logistischen Themen bilden die methodische Grundlage der Veranstaltung. Zum Ende jeden Abschnittes erfolgt eine gemeinsame Zusammenfassung sowie Einübung von Fachvokabular.

Im Detail:

  • Theorie

Mittels gut strukturierter Skripten bzw. PowerPoint Präsentationsunterlagen werden die Lehrinhalte vermittelt. Sie können die Unterlagen auch für Ihr Selbststudium verwenden.

  • Wissen

Zum Abschluss jedes Kapitels bzw. Moduls wird das erworbene Know-how mittels erprobter Wissensfragen überprüft. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass diese Vorgehensweise auch im Hinblick auf die Vorbereitung zur Abschlussprüfung hilfreich ist.

  • Sichern

Am Ende jedes Kapitels bzw. Moduls  werden die relevanten Keywords bzw. Fachbegriffe noch einmal besprochen bzw. erläutert.

  • Üben

Die theoretischen Inhalte werden in jedem Kapitel bzw. Modul in Form von Fall- bzw. Übungsbeispielen gefestigt.

  • Gruppenarbeiten

 Durch die Arbeit in Gruppen wird die Teamfähigkeit der TeilnehmerInnen gefördert.

  • Präsentationen

Sämtliche TeilnehmerInnen präsentieren die Erkenntnisse ihrer Projektarbeiten vor dem Auditorium.

Anmeldeformulare Rückruf vereinbaren Zurück

Starttermin dieser Veranstaltung und Ihre Investition

Starttermin: 14.11.2022
Ende: 22.11.2022

Selbstversändlich können auch individuelle Starttermine nach Rücksprache vereinbart werden. Auch wenn Sie z.B. die ersten beiden Tage nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit diese Termine nachzuholen. Kurszeiten am Tag der Veranstaltung: 9:00 - 17:00 Uhr.

Investition: EUR 1.192,00

Förderbare Veranstaltung. Sie können auch eine zinsfreie Ratenzahlung vereinbaren (Preis inkl. USt).

Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte wählen Sie das Formular, das Ihren Bedürfnissen am ehesten gerecht wird:

Infoveranstaltung via Zoom-Konferenz mit oder ohne Video. Jetzt anmelden, ein Link mit einer Einladung wird Ihnen einen Tag davor per eMail übersandt.

    Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

    Individuell für eine Förderstelle und als Angebot für Unternehmen. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

      Förderung
      Unternehmen
      Privat
      Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

      Individuell für eine Förderstelle und als Angebot für Unternehmen.

        Ich möchte ein förderfähiges Angebot
        AMS waff, Landesförderungen,...
        Reservierung des Teilnahmeplatzes für 10 Tage
        Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

          Ich möchte ein förderfähiges Angebot (WAFF, AMS, WKO)
          Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

          Kurse & Bildungsveranstaltungen mit Mehrwert

          Kleingruppen-Kurse bis maximal 6 Personen garantieren besten, praxisorientierten Wissenstransfer. Auch das konsequente Eingehen auf die individuellen Herausforderungen von Kursteilnehmern ist Aufgabe der X SIEBEN Referenten. Gelebte Praxisorientierung ist unser Motto.

          • Rasche und kompetente Betreuung. Wir garantieren Ihnen unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.
          • Monatlicher Kursstart mit Durchführungsgarantie. Max. 6 Teilnehmer. Einfache Planung. Durchführungsgarantie.
          • Versäumter Termin nachholbar. Ihr verpasster Termin kann bei Folge-Kursen nachgeholt werden.
          Mag. Dr. Johannes Gasberger – Inhaber I Bildungsberatung
          Persönliche Karriere- / Schulungsberatung

            Cookie Consent mit Real Cookie Banner