Mitglied der WKO
Akkreditierungen:

Projektmanagement für kleine Projekte in nur 4 Tagen

Praxisnahe Weiterbildung in nur 4 Tagen. Sofort umsetzbares Fachwissen für Projektverantwortliche in kleineren Projekten und interessierte Persönlichkeiten. Anerkannte Teilnahmebestätigung vom IPMA® / pma Ausbildungskooperationspartner.

Projektmanagement für kleine Projekte

Projektmanagement für kleine Projekte - X SIEBEN

Projektmanagement für kleine Projekte.

Unter „Kleinprojekten“ sind im Wesentlichen Projekte gemeint, wo nur ein kleines Team am Projekt arbeitet, die zeitlich begrenzt sind (Dauer im Wochen Bereich) und / oder über ein geringes Budget verfügen.

Es wird an dieser Stelle bewusst auf eine genauere Definition verzichtet, weil das, was als „Kleinprojekt“ bezeichnet werden kann, in der Praxis höchst unterschiedlich wahrgenommen wird.

Kleinprojektmanagement für dynamische Persönlichkeiten von Startups / Unternehmungen.

Steigern Sie Ihren Marktwert.

Neun von zehn kompetenter Projektverantwortlicher Österreichische Startups / Unternehmungen sind von den Vorteilen dieses Spezial-Seminars überzeugt und buchen.

Projektmanagement mit effizienter IT Unterstützung durch das WBStool.

 

Ihr Nutzen des ersten Projektmanagement (PM) Seminars Österreichs speziell für Kleinprojekte

  • AbsolventInnen und Unternehmungen erhöhen Ihre PM Kompetenzen und
  • AbsolventInnen erhalten ein von ArbeitgeberInnen und Top-Unternehmungen anerkannte Teilnahmebestätigung vom akkreditierten IPMA® / pma Ausbildungskooperationspartner und
  • es verbessern sich die Chancen von AbsolventInnen auf dem Arbeitsmarkt (Top-Jobangebote> siehe hier).

 

Ziele der Veranstaltung

  • TeilnehmerInnen sollen in die Lage versetzt werden, Kleinprojekte erfolgreich umzusetzen
  • Unmittelbare Anwendung in Praxisbeispielen
  • Erfolgsfaktoren für Ihre Umsetzung.

 

Inhalte

Die Lehr-/Lerninhalte beschränken sich auf wesentliche Elemente des Projektmanagements, wie sie für Kleinprojekte angewandt werden können. Dazu zählen:

  • Projektdefinition/-titel (Definition dessen, was konkreter Gegenstand des Projektes ist)
  • Projektabklärung (Vorerfahrungen, was führte zum Projekt …)
  • Projektziele (was soll bis wann wie erreicht werden – Achtung auf die Messbarkeit der Ziele)
  • Projektrisiken (was kann im Projekt daneben gehen?)
  • Projektauftrag (wie lautet dieser? Anhand welcher Kriterien wird der Projekterfolg gemessen?)
  • Projektumfelder / Stakeholder (wer ist von dem Projekt direkt als auch indirekt betroffen? Wie ist mit diesen Personen umzugehen?)
  • Projektplanung

– Arbeitsplan (was ist zu tun?) – Zeitplan (wie lange hat man dafür Zeit?)

– ev. Meilensteinplan (was soll bis wann erreicht werden?)

– Kostenplan (welche Kosten sind einzuhalten/zu berücksichtigen?)

– Darstellung der Projektplanung mit einfachen Tools bzw. Vorlagen

  • Projektumsetzung – Beschränkung auf operatives Projektcontrolling (Kosten-, Zeitcontrolling)
  • Projektabschluss (inkl. Nachkalkulation und Projektabrechnung).

 

Abschluss mit X SIEBEN Teilnahmebestätigung. Optional und künftig von der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) anerkanntes Projektmanagement Zertifikat.

 

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an jene Personen, die Kleinprojekte im o. g. Sinne eigenständig umzusetzen haben bzw. für deren erfolgreichen Abschluss verantwortlich sind. Vorkenntnisse bzw. PM-Erfahrungen sind nicht notwendig.

 

Methodik / Didaktik / Ablauf (der optionalen WKO Zertifizierungsprüfung)

Der theoretische Unterricht wird ergänzt durch praktische Beispiele und Präsentationen bzw. Diskussionen. Insgesamt umfasst das Seminar 32 Lehreinheiten (LE; 1 LE = 45 min) bzw. vier Seminartage. Als Vorbereitung für die optionale WKO Zertifizierungsprüfung sind weitere 32 LE im Selbststudium notwendig. Diese umfassen auch die Ausarbeitung eines Praxisbeispiels, welches am Prüfungstag präsentiert werden muss. Prüfungsablauf (der optionalen WKO Zertifizierungsprüfung): Die Prüfung besteht aus zwei Teilen – einer theoretischen Wissensüberprüfung anhand eines Multiple-Choice-Tests (MCT) sowie einer praxisorientierten Projektpräsentation mit anschließendem Fachgespräch.

  • Der theoretische Teil umfasst 50 Fragen, welche im MCT-Verfahren zu beantworten sind. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 60 % der Fragen richtig beantwortet wurden.
  • Der praktische Teil umfasst die Präsentation des in Heimarbeit ausgearbeiteten Projektes anhand der im theoretischen Unterricht gelernten Inhalte bzw. Vorgaben. Dafür stehen 20 Minuten zur Verfügung.
  • Im Anschluss daran findet ein Fachgespräch über das präsentierte Projekt statt, welches ebenfalls ca. 20 Minuten in Anspruch nimmt. Der praktische Prüfungsteil gilt als bestanden, wenn mindestens 6 von 10 möglichen Punkten erreicht wurde.

Die Gesamtdauer der Zertifizerungsprüfung umfasst 90 Minuten.

 

Voraussetzungen

Vorkenntnisse bzw. PM-Erfahrungen sind nicht notwendig, wir bedingen aber Ihr Interesse am Thema.

 

Anmeldeformulare Rückruf vereinbaren Zurück

Starttermin dieser Veranstaltung und Ihre Investition

Starttermin: 29.11.2022
Ende: 07.12.2022

Selbstversändlich können auch individuelle Starttermine nach Rücksprache vereinbart werden. Auch wenn Sie z.B. die ersten beiden Tage nicht teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit diese Termine nachzuholen. Kurszeiten am Tag der Veranstaltung: 9:00 - 17:00 Uhr.

Investition: EUR 2.396,00

Förderbare Veranstaltung. Sie können auch eine zinsfreie Ratenzahlung vereinbaren (Preis inkl. USt).

Wie können wir Ihnen helfen?

Gerne helfen wir Ihnen bei der richtigen Auswahl eines geeigneten Kurses. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktinformationen und unser Fach-Verantwortlicher ruft Sie verlässlich zurück.

    Gerne können Sie auch eines unserer Formulare nutzen. Wählen Sie einfach das Formular, das Ihren Bedürfnissen am ehesten gerecht wird:

    Infoveranstaltung via Zoom-Konferenz mit oder ohne Video. Jetzt anmelden, ein Link mit einer Einladung wird Ihnen einen Tag davor per eMail übersandt.

      Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

      Individuell für eine Förderstelle und als Angebot für Unternehmen. Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

        Förderung
        Unternehmen
        Privat
        Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

        Individuell für eine Förderstelle und als Angebot für Unternehmen.

          Ich möchte ein förderfähiges Angebot
          AMS waff, Landesförderungen,...
          Reservierung des Teilnahmeplatzes für 10 Tage
          Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

            Ich möchte ein förderfähiges Angebot (WAFF, AMS, WKO)
            Ich bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden*

            Kurse & Bildungsveranstaltungen mit Mehrwert

            Kleingruppen-Kurse bis maximal 6 Personen garantieren besten, praxisorientierten Wissenstransfer. Auch das konsequente Eingehen auf die individuellen Herausforderungen von Kursteilnehmern ist Aufgabe der X SIEBEN Referenten. Gelebte Praxisorientierung ist unser Motto.

            • Rasche und kompetente Betreuung. Wir garantieren Ihnen unsere Antwort innerhalb von 24 Stunden.
            • Monatlicher Kursstart mit Durchführungsgarantie. Max. 6 Teilnehmer. Einfache Planung. Durchführungsgarantie.
            • Versäumter Termin nachholbar. Ihr verpasster Termin kann bei Folge-Kursen nachgeholt werden.
            Mag. Dr. Johannes Gasberger – Inhaber I Bildungsberatung
            Persönliche Karriere- / Schulungsberatung

              WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner