Andreas Zöllner

geboren 1973 in Wien, Ausbildung an den Europa Wirtschaftsschulen (European Management Academy) mit Fokus Marketing.

Als Below-the-Line Spezialist ist Andreas Zöllner seit 1999 erfolgreich im Marketingbereich tätig, seit 2003 in leitender Funktion. Zugkräftige Projekte im Bereich Online- und Social-Media Marketing, Corporate- und Dialogmarketing und Promotions sind, neben den wichtigen Erfahrungen „wie es nicht geht“, sein Kapital.

Andreas Zöllner war Berater und Vortragender im Auftrag der Canon GmbH zur Online-Sensibilisierung der gesamten Partnerlandschaft, inklusive zugehöriger Maßnahmen.

Mit Erfahrung auf Seiten Unternehmen und Agenturen kennt er die vielfältigen Anforderungen von beiden Seiten und hat in seiner Laufbahn unterschiedlichste Branchen bedient. Unter anderem war er tätig für …

  • DiTech
  • Drei
  • Land Rover
  • Young & Rubicam Wunderman
  • Ford
  • IBM
  • Sportnet
  • Autonet
  • mammamedia und auch
  • Canon.

Seine Tätigkeits-Schwerpunkte und Fachthemen sind:

  • Corporate Branding – kein Branding unter der Wahrnehmungsschwelle (Entwicklung von Mission-Statements und Unternehmensvisionen)
  • Direkt Marketing
  • Online Marketing
  • Screen-Design
  • Usability
  • Conversion-Optimierung, z.B. für Onlineshops, Formulare
  • Content Management
  • Online Werbung und Newsletter-Marketing
  • eMail-Marketing
  • Social-Media Marketing und Suchmaschinen-Optimierung.

Das ständige Verfolgen von Trends und Neuerungen versteht sich für Ihn dabei von selbst!