So gelingt der berufliche Aufstieg mit Weiterbildungen

Weiterbildung

Weiterbildung. So gelingt der berufliche Aufstieg. In Freie Presse (dpa/tmn).

Weiterbildung. So gelingt der berufliche Aufstieg - X SIEBEN

Fotoquelle: Pixabay

 

Mit der Ausbildung ist die berufliche Qualifikation heutzutage oft längst nicht abgeschlossen.

Wer Weiterbildungen besucht, erhöht seine Chancen auf leitende Positionen – und mehr Geld.

 

Berufe werden digitaler, ganze Branchen verändern sich: Um fachlich auf dem Stand der Dinge zu bleiben, sind berufliche Weiterbildungen nach der Ausbildung wichtig. 

In Fortbildungskursen erwerben Berufstätige weiterführendes Fachwissen sowie oftmals kaufmännische Kenntnisse. Mit einem anerkannten höheren Abschluss haben Berufstätige zudem gute Voraussetzungen, aufzusteigen und eine Führungsposition sowie ein besseres Gehalt zu erreichen.

Speziell für naturwissenschaftliche Berufe verweist die Bundesagentur etwa auf die Weiterbildung zum Techniker. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung sowie mehrere Jahre Berufserfahrung.

Die Dauer der Kurse variiert je nachdem, ob sie in Teil- oder Vollzeit stattfinden. Zur Finanzierung gibt es Fördermöglichkeiten wie das Aufstiegsbafög.

Daneben kann zum Beispiel ein Vorbereitungskurs und die anschließende Prüfung zum Industriemeister dem beruflichen Aufstieg dienen.

Als Industriemeister oder Techniker erhalten Berufstätige zudem ihre allgemeine Hochschulzugangsberechtigung. Damit können sie auch an der Hochschule studieren.

Hier mehr erfahren: www.freiepresse.de

Was meint Ihr dazu? Wir freuen uns auf die Kommentare.

 

Karriere
Karriere: Führungsposition durch Weiterbildung?

Karriere und Weiterbildung. In Süddeutsche Zeitung / SZ.de, von Larissa Holzki. Fotoquelle: Pixabay Jobs entstehen und verschwinden wieder, Berufsbilder ändern sich oder sterben. Deshalb soll nun lebenslang gelernt werden. Aber viele Maßnahmen bringen die Karriere nur wenig voran. >> Jetzt kostenlos zum Karriere Newsletter anmelden!   „Wenn Sie in Ihrem …

Weiterbildung
Österreich liegt bei Weiterbildungs-Teilnahmen über dem EU-Zielwert

Weiterbildungs-Teilnahmen in Österreich. In Erwachsenenbildung.at, von Lucia Paar, Online-Redaktion. Fotoquelle: Pixabay.   15,8% der Erwachsenen haben laut Education and Training Monitor 2018 in Österreich an Weiterbildung teilgenommen.   Die meisten Teilnahmen sind berufsbezogen. 15,8% der Erwachsenen haben laut Education and Training Monitor 2018 in Österreich an Weiterbildung teilgenommen. >> Hier …

Bildung
Die Euphorie bei Onlinekursen ist abgeebbt

Massive Open Online Courses (Moocs) – die Euphorie bei Onlinekursen ist abgeebbt. In derStandart, von Gudrun Ostermann. Fotoquelle: Pixabay   Massive Open Online Courses (Moocs)   Von einer Demokratisierung der Bildung war noch die Rede, als vor sechs Jahren Massive Open Online Courses im großen Ausmaß angeboten wurden.   Die …