. . . .
EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung

Veranstaltungsleiter: DI Dr. Martin Riedler, MBA, zPM

Etablieren Sie leistungsstarke Methoden für Innovationen und kontinuierliche Verbesserungen in Ihrer dynamischen KMU!

Ziele der Veranstaltung

Ist es Ihr Ziel, durch Verbesserungen Ihrer Abläufe sowie durch innovative Ansätze im Produkt- / Dienstleistungsbereich Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern?

Sie werden dazu einerseits die leistungsstärksten Methoden und Werkzeuge kennen und nutzen lernen. Andererseits werden Sie Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Implementierung von Innovationsmanagement, KVP und Six Sigma in das Unternehmensumfeld kennen lernen.

Was bedeuten nun die einzelnen Ansätze?

Mit der Six Sigma Philosophie werden kurzfristige Verbesserungen mit meist finanziellem Nutzen bereichsübergreifend entsprechend der Unternehmensstrategie mittels DMAIC-Projektmanagement durchgeführt (Top-Down-Ansatz).

KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, japanisch: KAIZEN) zielt darauf ab, unter Mitwirkung aller Mitarbeiter in kleinen Schritten die Organisation permanent und nachhaltig zu verbessern (Bottom-Up-Ansatz).

Ganzheitliches Innovationsmanagement (Top-Down- kombiniert mit Bottom-Up-Ansatz) betrachtet neben den Methoden und Prozessen für größere (radikale) Verbesserungen die verhaltensorientierte/soziale Komponente und Elemente der Unternehmenskultur. Ziel ist es, neue Produkte, Dienstleistungen sowie Prozesse langfristig gewinnbringend zu vermarkten. Dies erfordert zusätzlich ein agiles, flexibles Projektmanagement-System.

Können die Ansätze nebeneinander existieren?

Nicht nur das! Ziel ist es vielmehr, die jeweiligen Ansätze und Vorteile kennen zu lernen und Interaktionen zu nutzen. Somit sind Sie in der Lage, dies in Ihrem Bereich unmittelbar umzusetzen.

Der Inhalt

  • Management von Ideen und Innovationen
  • Methoden zur Steigerung der Kreativität
  • Generierung von Ideen
  • Kategorisierung von Ideen
  • Effiziente Prozesse und Methoden zur Umsetzung der Ideen
  • Prozesse und Systeme des Innovationsmanagements
  • Leistungsfähige Innovationskultur
  • Innovationsstrategie
  • Grundlagen KVP und Six Sigma
  • Interaktion zu Lean Management und Kanban zur Prozessverbesserung
  • Konzeption und Implementierung von KVP und Six Sigma
  • Gestaltung des Change Prozesses zur Implementierung von Innovationsmanagement, KVP und Six Sigma
  • Management und Führung von Innovations-, Six Sigma- und KVP-Teams
  • Persönlichkeitstypologien
  • Motivation zur ständigen Verbesserung
  • Effizient organisierte Teamarbeit
  • Moderationstechniken
  • DMAIC Projektmanagement
  • Zielvereinbarung
  • Methoden und Werkzeuge
  • Problemlösungs- und Verbesserungstechniken wie z.B. Ishikawa, FMEA, ABC-Analysen, 8D, 6-3-5 usw.
  • 5A-Aktion
  • Interaktion zu flexiblen agilen Projektmanagement-Methoden
  • Interaktion mit dem Qualitätsmanagement und der Unternehmensführung
  • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung
  • Zielevaluierung und Messung des Erfolgs
  • Viele praktische Beispiele zum Üben und direkt Anwenden.       

Abschluss mit Zertifikat

Zielgruppe

Angesprochen sind Führungskräfte und MitarbeiterInnen in dynamischen Klein- und Mittelunternehmen (KMU), die nachhaltige Verbesserungen Ihrer Abläufe sowie Innovationen im Produkt- / Dienstleistungsbereich finden und umsetzen wollen. Weiters Personen, die KVP, Six Sigma oder Innovationsmanagement in Ihrem Bereich aufbauen, Teamsprecher KVP und Innovation, LeiterInnen und MitarbeiterInnen KVP und Six Sigma sowie (angehende) InnovationsmanagerInnen.

Ebenfalls willkommen sind sich am Thema interessierende Personen, die sich einen fundierten Überblick im Themenbereich Innovationsmanagement, Six Sigma und KVP verschaffen wollen.

Methodik/Didaktik/Vorgehensweise

Die jeweiligen inhaltlichen Themen werden kompakt vorgestellt, mit Praxisbeispielen angewandt und somit gefestigt sowie mit den entsprechenden Methoden-Tools ausgestattet (Templates zur sofortigen Umsetzung). Damit wird Ihr neues Wissen zeiteffizient ins Langzeitgedächtnis transferiert.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema

Termine - 2 x jährlich

2-Tages-Seminar à je 8 Lehreinheiten (LE, 1 LE = 45 min) oder als Abendveranstaltung mit 4 × 4 LE, gesamt 16 LE.

Das nächste Seminar startet per 08.08.2016 (Termine & Zeiten), maximal 3 TeilnehmerInnen.

Weitere Termine 2016:

  • Werden noch bekannt gegeben!

Veranstaltungstage: Keine fixen Termine, bei der Terminplanung werden die Wunschtermine der TeilnehmerInnen berücksichtigt!

Einzelunterricht

  • 8 LE

Dauer

  • Tages-Seminare jeweils von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr bzw.
  • Abend-Seminare jeweils von 18.00 Uhr - 22.00 Uhr

Veranstaltungsort

Entweder 1030 Wien (Karte) oder 2493 Lichtenwörth (Karte) oder 8010 Graz bzw. nach Vereinbarung.

Ihre Investition

EUR 1.484,-- für 16 LE pro Person (unverbindlich empfohlener Richtpreis inklusive Skripten und exklusive gesetzlicher USt).

  • Einzelunterricht zum Thema "Innovation, Six Sigma & KVP - Methodenset": Auf Anfrage!
  • Spezialangebot für Unternehmen: Info hier!

> Jetzt weitere Info holen, schon ein kurzes eMail genügt,

aber verpassen Sie nicht die Chance sich noch rechtzeitig Ihren Seminarplatz zu sichern:

Seminar "Innovation, Six Sigma & KVP - Ihr Methodenset in 2 Tagen": EUR 1.780,--

                            Sie buchen lieber per Telefon?
                                                         > Rufen Sie uns (gebührenfrei) unter 0800 700 170 an.

 

 

 

 

Speziell für Verantwortliche des Personalmanagement und InhaberInnen dynamischer KMU! Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie erhalten eine Durchführungsgarantie
  • Einzelunterricht ist möglich
  • Termine können individuell vereinbart werden (auch „geblockt“)

> Individuelle, maßgeschneiderte Angebote, speziell für Ihre KMU!

 

 

 

 

 

_ _ _

KundInnen, die das  "Seminar Innovation, Six Sigma & KVP - Methodenset" gebucht haben, besuchten auch folgende Veranstaltungen:

 

 

 

 

Melden Sie sich jetzt (gebührenfrei) unter 0800 700 170* an, oder senden Sie uns eine E-Mail: office@x-sieben.at