. . . .
EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung

Veranstaltungsleiterin: Michaela Dietmayr, dipl. Intuitions- und Bewusstseinstrainerin, Christof Strasser

Ärger Management - Wie kann man sich das Ärgern abgewöhnen? Speziell für MitarbeiterInnen dynamische KMU, aber auch Einzelarbeit!

Nur die Qualität der Gedanken ist entscheidend für das Ausmaß an Ärger, Stress und Erfolg im Leben. Und die Gedanken-Qualität bestimmt über die Qualität der Gefühle – welche wiederum das Handeln prägen. Letztlich bestimmt die Qualität des Handelns die Erfahrungen, die der Mensch macht. Unser Denkvermögen ist vergleichbar mit einem Muskel, der verkümmert, wenn man ihn nicht, oder nicht richtig benützt.

Inhalt der Veranstaltung

  • Mentales Training (Einführung)
  • Anti Ärger Training ist Mentales Training
  • Konzentration und Gedankenkontrolle
  • Ärger, Stress und Angst sind Stolpersteine im Leben
  • Reduzieren Sie sie eigene Ärger-Anfälligkeit
  • Ärger bedeutet Stress für den Körper
  • Ursache für Ärger (und Stress) ist WIE wir eine Situation bewerten
  • Unsere Gedanken
  • Füllebewusstsein
  • Was hindert mich am Loslassen des Ärgers
  • Selbstbewusstsein/Selbstwert
  • Mentales Gedankentraining
  • Mentale Anti-Ärger-Techniken

Besonders zu empfehlen ist das Training im Falle von:

  • Umgang mit schwierigen Menschen bzw. Kunden
  • Belastung durch negative Emotionen (z.B. Ärger und Stress)
  • Spannungsgeladener zwischenmenschlicher Kommunikation

Es gibt Ihnen die Gelegenheit:

  • zur Selbstbetrachtung anhand der praktischen Übungen
  • zu spüren, wie eigene Gedanken alle Gefühle lenken (und das Tun steuern) und dadurch künftig mehr auf die Gedanken zu achten und deren Bedeutung schätzen zu lernen
  • mentale Trainings-Techniken kennen zu lernen
  • zur Entscheidung, Verantwortung für die eigenen Gedanken zu übernehmen
  • das eigene Konfliktverhalten intuitiv zu prüfen (bzw. die eigene Kritikfähigkeit) sowie die eigenen Grenzen zu spüren (und Grenzen anderer)

Abschluss mit Zertifikat

Zielgruppe

MitarbeiterInnen von dynamischen Klein- und Mittelunternehmen (KMU), Instituten und Abteilungen. Es ist aber auch Einzelarbeit möglich.

Voraussetzungen

Ihr Interesse am Thema

Termine

2-Tages-Seminar à je 8 Lehreinheiten (LE, 1 LE = 45 min) oder als Abendveranstaltung mit 4 × 4 LE, gesamt 16 LE.

Das nächste Seminar startet per 05.09.2016 (Termine & Zeiten), vorausgesetzt die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen ist gegeben.

Weitere Termine 2016:

  • Werden noch bekannt gegeben!

Veranstaltungstage: Jeweils Montag und Dienstag.

Dauer

  • Tages-Seminare jeweils von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort

Entweder 1030 Wien (Karte) oder 2493 Lichtenwörth (Karte).

Ihre Investition

  • Auf Anfrage! 
  • Einzelarbeit zum Thema "Ärger Management": Auf Anfrage!

> Jetzt weitere Info holen, schon ein kurzes eMail genügt.

 

 

 

 

 

Speziell für Verantwortliche des Personalmanagement und InhaberInnen dynamischer KMU! Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sie erhalten eine Durchführungsgarantie
  • Einzelunterricht ist möglich
  • Termine können individuell vereinbart werden (auch „geblockt“)

> Individuelle, maßgeschneiderte Angebote, speziell für Ihre KMU!

 

 

 

 

 

_ _ _

KundInnen, die das  "Seminar Ärger Management" gebucht haben, besuchten auch folgende Veranstaltungen:

 

 

Melden Sie sich jetzt (gebührenfrei) unter 0800 700 170* an, oder senden Sie uns eine E-Mail: office@x-sieben.at