. . . .
EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung

Supply Management - In 2 Modulen zum diplomierten Profi – Lehrgang in 1050 Wien

"Supply Chain" und Logistik Know-how in 1050 Wien - Speziell für MitarbeiterInnen dynamischer KMU - In nur 9 Tagen!



Ziele der Veranstaltung - Fit sein für das Supply Management

  • Der praxistaugliche Transfer von Methoden und Erfahrungswissen des Supply Management sowie ein aktives, teamorientiertes lernen mit „Cases“ / Fallstudien, wobei den Bedürfnissen von Unternehmen / Teilnehmern besondere Aufmerksamkeit zukommt

  • Kritische Betrachtung des „Abteilungsdenkens“ und Förderung von funktionsübergreifendem bzw. Prozessdenken (cross-functional thinking)
    Verstehen von Zusammenhängen in der Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens

  • Sensibilisierung im Hinblick auf die Nutzung von IT-Systemen (ERP / APS bzw. SCM Software) in Unternehmen

  • Entwicklung eines Kostenbewusstseins, etc.



Supply Management - Inhalt

Ausblick

  • Ziele, Inhalte, Methodik/Didaktik, Aufbau und Ablauf des Lehrgangs, Abschlussprüfung, Projektarbeit und Diplom

Grundlagen der Betriebswirtschaft

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft / Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (ABWL)

  • Unternehmenspolitik, Unternehmensstrategie, operatives Geschäft, Erkennen der Bedeutung von Logistik

Einführung in die Logistik / Differenzierung zum Supply Chain Management (SCM)

  • Logistik Definition bzw. Begriffe und Definitionen (Abgrenzung zum SCM), operative und strategische Planung, Planung in den jeweiligen Hierarchieebenen

Beschaffungslogistik

  • Grundlagen der Materialwirtschaft, strategische und operative Materialbeschaffung, Planung von Beschaffungsprozessen

  • Marktforschung, Lieferantenauswahl und -betreuung

  • Kennzahlen (KPI’s) der Beschaffungslogistik

Produktionslogistik

  • Grundlagen der Produktion bzw. Produktionsplanung

  • Kennzahlen der Produktionslogistik

Lagerhaltung und -bewirtschaftung

  • Grundlagen zur Lagerbewirtschaftung (FIFO, MTO, MTS, …)

  • Lagerorganisation, Lagerplanung und Lagerhaltung

  • Fördertechnik, Verpackungstechnik, Kommissionierung

  • Kennzahlen der Lagerlogistik

Distributionslogistik

  • Grundlagen des Distribution

  • Instrumente und Distributionsstufen

  • Kennzahlen der Distributionslogistik, optimale Versorgung von Verteilzentren und/oder Unternehmenstöchtern (Milk run, Cross Docking, etc.)

  • (Bei Bedarf) Exkursion

Entsorgungslogistik

  • Grundlagen der Entsorgung

  • Rechtliche Grundlagen, Entsorgungsorganisation

  • Kennzahlen der Entsorgungslogistik

Trends in der Logistik

  • Globalisierung vs. Individualisierung, flexible Produktionsnetze, C-Commerce, SCM Software [Advanced Planning Systems (APS); das „Revival“ von Enterprise Ressource Planning (ERP) Systemen, etc.]



Lehrgangsabschluss - Zertifikat bzw. optional Diplom in Supply Management

Voraussetzung zum Erwerb des Zertifikats - Modul I:

  • Vorbereitung zur Prüfung

  • Erfolgreich absolvierte mündliche und schriftliche Abschlussprüfung

Voraussetzung zum Erwerb des Diploms - Modul II:

  • Vorbereitung zur Prüfung

  • Erfolgreich absolvierte mündliche und schriftliche Abschlussprüfung

  • Präsentation und Verteidigung Ihrer Projektarbeit



Zielgruppe

X SIEBEN ist primär in den Bundesländern NÖ und Wien tätig. Daher führen wir viele unserer Weiterbildungsangebote auch in 1050 Wien durch.

Angesprochen sind SachbearbeiterInnen, Führungskräfte und Talente dynamischer Klein- und Mittelunternehmen (KMU) in 1050 Wien, die sich neu mit dem Thema Supply Management beschäftigen (z.B. Mitarbeiter einer Spedition) sowie all diejenigen, die sich einen umfassenden Einblick in Logistik und SCM verschaffen wollen.



Förderungen

Sie möchten den Lehrgang „Supply Management - In 2 Modulen zum diplomierten Profi“ in 1050 Wien besuchen und hierfür eine Förderung beantragen?

Mit X SIEBEN - dem von den Bundesländern anerkannten und zertifizierten Weiterbildungsanbieter - erhöhen sich Ihre diesbezüglichen Chancen!

Wir haben unsere Erfahrungen zusammengefasst und für Sie folgende Förderhinweise / -tipps erarbeitet.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch (gebührenfrei) unter 0800 / 700 170 zur Verfügung!





Melden Sie sich jetzt (gebührenfrei) unter 0800 700 170* an, oder senden Sie uns eine E-Mail: office@x-sieben.at