. . . .
EBCL Certified Manager in 9 Tagen - Modulare Ausbildung

Integrationscoach - Interkulturelle Kompetenz für Integration & Migration - Lehrgang in 1060 Wien

Speziell für Persönlichkeiten im interkulturellen Arbeitsfeld und Schulungsbereich, BetreuerInnen, BeraterInnen und Coaches - in nur 9 Tagen - Integrationscoach - Interkulturelle Kompetenz für Integration & Migration in 1060 Wien, Wien!

 

Ziele des Lehrgangs zum Integrationscoach - Interkulturelle Kompetenz für Integration & Migration

  • Sie werden mit Praxisnähe und profundem Know-how in Ihrer Entwicklung zur unverwechselbaren Persönlichkeit als Integrationscoach mit interkultureller Kompetenz begleitet

  • Mit vielfältigen Trainingsmethoden wie Visualisierung, Rollenspielen und Reflexions-Techniken formen und festigen Sie unter Anleitung Ihren ganz persönlichen Coachingstil

  • Den Coachingprozess und die damit verbundene Kommunikation auf Top-Niveau zu bringen ist ein Fokusbereich dieses Seminars.

 

Integrationscoach - Interkulturelle Kompetenz für Integration & Migration - Inhalt

Ihr persönlicher Mehrwert: 

  • Sie lernen Coachings und Trainings im interkulturellen Kontext professionell strukturiert zu planen und abzuhalten, sowie mit sozialer Kompetenz umzusetzen
  • Sie erhalten praxisorientierten Know-how Transfer mit Methoden und Tools für Lehrgangsschwerpunkte wie Motivation, interkultureller Kommunikation und Diversity Management
  • Sie können Konflikte in der Gruppe professionell, effizient und zur Zufriedenheit aller lösen. Dies ist eine wichtige Grundvoraussetzung für Ihre interkulturelle Kompetenz und somit ein Hauptbestandteil der Veranstaltung.

 

Im Detail

  • Abschnitt I - Präsenztraining (72 LE)
  • Abschnitt II - Learning in Peer-Groups (25 LE)
  • Abschnitt III - Selbststudium (33 LE) & Projektarbeit (30 LE),

gesamt 160 LE.

 

Ad Abschnitt I - Präsenztraining (72 LE)

Das Präsenztraining gliedert sich in 6 Module (die auch einzeln gebucht - und bezahlt - werden können > Info hier!) plus 2 optionalen Zusatz-Modulen:

 

Modul 1: Grundlagen der Soziologie & Psychologie (8 UE)

Identifikationsprozesse, Basiswissen der Sozialpsychologie im interkulturellen Kontext sowie soziologischen Strukturen

Modul 2: Interkulturelle Kompetenz & Diversity Management (8 UE)

Theoretisches Grundwissen über den Begriff der Kultur im Wandel der Zeit, Wir sind anders und doch gleich

Modul 3: Interkulturelle Kommunikation & Interaktion (16 UE)

Praxisnahe Kommunikation im interkulturellen Arbeitsfeld und zielgruppenspezifische Interaktion, Gesprächsführung und Fragetechnik

Modul 4: Gruppendynamik und Konfliktmanagement (16 UE)

Führungsstil, Empathie und respektvoller sowie diplomatischer Umgang mit der Zielgruppe, Konfliktprävention und Gruppenintervention

Modul 5: Coaching Grundlagen & Psychohygiene (16 UE)

Selbstreflexion und Abgrenzung im interkulturellen Arbeitsfeld, Basiswissen des Coachings, Reflexionsarbeit, Entspannungstechnik und Psychohygiene

Modul 6: Rechtliches und Networking (8 UE)

Grundlagen des Asyl- und Beschäftigungsrechts, Networking mit Institutionen.

 

Optionale Zusatz-Module:

 

Ad Abschnitt II - Learning in Peer-Groups (25 LE)

In den Peer-Group-Treffen erarbeiten Sie selbständig Konzepte, entwickeln gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen persönliche Tools und lösen Aufgabenstellungen. Sie diskutieren den Lehrstoff und erarbeiten Fragestellungen für den nächsten Präsenztermin.

 

Ad Abschnitt III -  Selbststudium (33 LE) & Projektarbeit (30 LE) & optionales Einzel-Coaching, gesamt 63 LE

Durch das von Fachliteratur und dem Verfassen von kurzen Zusammenfassungen (ca. 1-2 Seiten) erschließen Sie das theoretische Feld der Wissensvermittlung.

Im Rahmen der verpflichtenenden Projektarbeit (ca. 10 bis max. 15 DIN A4 Seiten) geben Sie Zeugnis von Ihrem Wissen und der Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Berufsfeld Integrations- / Migrationscoach.

Thema ist die Ausarbeitung eines Teilbereiches aus der interkulturellen Kommunikation, Soziologie oder Psychologie im Migrationskontext samt Interaktionsanleitung (Teil 1, ca. 4 bis 6 Seiten) sowie der schriftlichen Abhandlung einer herausfordernden Gruppensituation zum Thema Konfliktmanagement (Teil 2, ca. 3 bis 5 Seiten).

 

Zielgruppe

X SIEBEN ist primär in den Bundesländern NÖ, Wien, Oberösterreich, Steiermark und in Tirol tätig. Daher führen wir viele unserer Weiterbildungsangebote auch in 1060 Wien durch.

Dieser Lehrgang richtet sich an Persönlichkeiten in 1060 Wien, die im interkulturellen Arbeitsfeld und Schulungsbereich tätig werden wollen oder bereits tätig sind oder BetreuerInnen, BeraterInnen und Coaches, die ihren Horizont erweitern und sich sowohl didaktisch als auch trainings- und beratungskompetent vertiefen möchten.

 

Förderungen

Sie möchten den "Lehrgang zum Integrationscoach - Interkulturelle Kompetenz für Integration & Migration" in 1060 Wien besuchen und hierfür eine Förderung beantragen?

Mit X SIEBEN - dem von den Bundesländern anerkannten und zertifizierten Weiterbildungsanbieter - erhöhen sich Ihre diesbezüglichen Chancen!

Wir haben unsere Erfahrungen zusammengefasst und für Sie folgende Förderhinweise / -tipps erarbeitet.

 

> Rufen Sie uns an, für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch (gebührenfrei) unter 0800 / 700 170 zur Verfügung!



 

 

 

 

---

Die Wirtschaft in 1060 Wien

Wir wollen Ihnen im folgenden Überblick nur einige der bekanntesten und / oder innovativsten Unternehmen im 6. Bezirk von Wien präsentieren. Die renomierte Wirtschaft des Bezirkes soll hier die Möglichkeit finden, Ihre Produkte und / oder Dienstleistungen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen:

 

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen dieser Plattform nicht nur X SIEBEN KundInnen präsentiert werden, sondern es primär darum geht, die Leistungsfähigkeit der UnternehmerInnen des Bezirkes Wiener Neustadt darzustellen.

Sollten Sie mit der Verlinkung zu Ihrer Firmen-Website nicht einverstanden sein, teilen Sie uns das bitte unter office@x-sieben.at mit. Die Entscheidung, ob ein Link gesetzt wird, obliegt ausschließlich X SIEBEN Wirtschaftstraining.

 

Melden Sie sich jetzt (gebührenfrei) unter 0800 700 170* an, oder senden Sie uns eine E-Mail: office@x-sieben.at